Lustvoll lebendig

27.10.2018

Ein Seminar für Frauen

Lust, Begehren und Ekstase - Lebe und entdecke deine wahre Grösse und Schönheit.


Bist du bereit, die Lebendigkeit, Lust und Sinnlichkeit in dein Leben einzuladen?

 

27.-28. Oktober 2018

Stell dir vor: Der Körper tanzend, pulsierend und lustvoll lebendig, der Geist hellwach und im Frieden, dein Herz strahlend vor Freude.

 

Bist du bereit, die Lebendigkeit, Lust und Sinnlichkeit in dein Leben einzuladen?

  •  Möchtest du eine tiefere Verbindung zu dir und deiner Sinnlichkeit und Sexualität spüren?
  • Sehnst du dich danach, deine Sehnsüchte und Wünsche tiefer zu spüren und sie kommunizieren zu können?
  • Möchtest du einen lustvollen, bewussten und erfüllten Zugang zu deinem Körper und deiner Sexualität leben?
  • Wünschst du dir, deine Grenzen klar zu kennen und sie auf liebevolle Weise mitteilen zu können?
  • Möchtest du mal wieder so richtig spielen, die Freude leben und deinen Alltag hinter dir lassen?
     

Und das alles im Kreis toller Schwestern, die sich gegenseitig feiern und unterstützen

 

Lust, Begehren und Ekstase – was erfüllte Sexualität wirklich ist.

 

Wusstest du, dass deine Verbindung zur Sexualität, zu deinem Körper und deiner Sinnlichkeit tiefgreifend dein Glück, deine Kreativität und deine Lebenskraft beeinflussen?

 

Du bist die Person, auf die du immer gewartet hast.

Lerne dich selber neu kennen, finde die Sinnlichkeit und Lust als Quelle deiner Lebenskraft tief in dir drin, lass dich von ihr erfüllen und nähren. Das wird die Art, wie du dich in der Welt bewegst, nachhaltig verändern.

 

Einer Frau, die freudig, liebend, klar und kraftvoll durchs Leben geht, liegt die Welt zu Füssen. Auch du hast das verdient!

 

Interessiert, aber noch etwas scheu? Dann melde dich für ein kostenloses Erstgespräch: esther@kaliayoga.ch oder 078 800 70 33
Ready to play? Dann melde dich hier gleich an: esther@kaliayoga.ch

 

"Es fühlt sich riskant an, weich zu werden, offen zu sein und erotisch lebendig. Wir assoziieren Hingabe damit, dass wir unsere Macht aufgeben, Weichheit mit Schwäche gleichsetzen oder damit, übervorteilt zu werden.

Wir assoziieren erotische Lebendigkeit mit der Verführerin, mit dem Teil des Weiblichen, der Schmerz und Drama erschafft, der andere Menschen verstrickt und manipuliert. Wir fürchten gar, dass unsere Schwestern uns den Rücken zukehren, wenn wir zu stark erstrahlen.

In unserem inneren Yoga, während wir durch diese kollektiven Überzeugungen navigieren, erobern wir unser Vertrauen in die Macht zurück, die durch unsere Verletzlichkeit durchsickert, unsere kraftvolle erotische Lebendigkeit." ~ Chameli Ardagh

 
 

Über die Methoden:

Wir sitzen nicht nur zusammen und „reden darüber“. Natürlich gibt es Austausch und Gespräche, doch der Fokus liegt auf der direkten Erfahrung. Viele der Übungen sind interaktiv und enthalten Ausdruck, Bewegung und respektvolle Berührung. Die Arbeit ist inspiriert von der Yogini Tradition, der Arbeit in den Frauenkreisen, dem Tantra, (inneren, tantrischen) Yoga, dem Tanz, neusten wissenschaftlichen Forschungen und meiner langjährigen und tiefgründigen Exploration dieser Themen...

 

Du bist eingeladen, dich im Kreis der Frauen genauso zu zeigen, wie du bist. Wir erschaffen zusammen einen sicheren Raum, in dem alles sein darf und nicht muss. Wir müssen nirgendwohin gelangen und nichts erreichen. Es geht um ein Zurücklehnen, in dem, was du wirklich bist und um das Zurückkehren zu dir selber.

 

Lebe und entdecke deine wahre Grösse und Schönheit – Glücklich, erfüllt und sexy!

 

Interessiert, aber noch etwas scheu? Dann melde dich für ein kostenloses Erstgespräch: esther@kaliayoga.ch oder 078 800 70 33
Ready to play? Dann melde dich hier gleich an: esther@kaliayoga.ch


Du darfst dir endlich Zeit für dich selber nehmen und...

  • dich tief mit deinem Körper, Herz und Geist zu verbinden
  • tiefen Frieden in einfachen Atemübungen und Meditationen finden
  • dir deine wohlverdiente „Michzeit“ nehmen, um dich zu nähren, zu erneuern und inspirieren
  • zur eigenen Forscherin und Schöpferin deines Glücks werden
  • lernen deiner inneren Stimme und Intuition zu lauschen
  • die unbändige Kraft einer Gruppe von achtsamen und wohlwollenden Frauen spüren

Was wirst du lernen, erhalten und erleben?

  • Übungen aus dem Yoga, Tantra und Coaching, der weiblichen Verkörperungs- und Yoginipraxis, der Mediation des spirituellen Herzens (Hridaya), dem Tanz usw.
  • Du wirst lernen, deinen Gefühlen und inneren Kräften, allen Aspekten deiner Lust, Sinnlichkeit und  Sexualität, egal ob positiv oder negativ, zu begegnen, sie anzunehmen und kreativ und konstruktiv in dein Leben zu integrieren: Es gibt nichts, dass du loswerden musst, alles ist willkommen...
  • kleine Meditationen und innere Reisen: Werde still und erweitere deinen Horizont...
  • weibliche Tempelübungen (Körperpräsenz-Übungen): Hier kannst du deinen Gefühlen, Ängsten und all dem begegnen, was gerade da ist...
  • Präsentes Zuhören und Sprechen: Du erlebst den Raum der Transformation und Heilung, der entsteht in einer Gruppe wohlwollender Frauen...
    respektvolle Berührung und tief nährendes Halten und Gehalten werden: Lass dich hineinsinken in den Schoss der grossen Mutter...
  • Musik, Mantras, Tönen: Deine Stimme will gehört werden...
  • gegenseitiges Feiern und Stärken unserer Weiblichkeit im Schwesternkreis: Den Frauen, die freudig, liebend, klar und kraftvoll durchs Leben gehen, liegt die Welt zu Füssen.
  • viel Spass und Freude und Verbindungen, die über das Wochenende hinaus gehen.
     

 

Informationen:

Datum/Zeit: Samstag/Sonntag 27.-28. Oktober 2018 10.00 - 17.00 Uhr

Kosten: Frühbucher: CHF 290 bis 15.09.2018, danach regulär CHF 320

Ort:  Bern

Leitung: Esther Greter, dipl. Yoga- und Meditationslehrerin & Assistentin von Chameli Ardagh - Awakening Women Institute 

Anmeldung und Info: www.kaliayoga.ch 078 800 70 33 esther@kaliayoga.ch

Kalia-Yoga-Coaching-Programm

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.