In the Eyes of Love

08.05.2020

Weißt du eigentlich, wie schön du bist?

 

Was entsteht, wenn eine Yogini und Frauenkreisleiterin, die sich der Selbstliebe verschrieben hat, eine Fotografin engagiert, deren Label das «Seelenleuchten» ist? Es ist eine Collage von Schönheit und Ausdruckskraft!

 

Wir werden uns in diesem Workshop mit den brisanten Themen Schönheit, Körpertypen, Selbstliebe, Sichtbarkeit und (Selbst-)darstellung beschäftigen.

 

Workshop inkl. Fotoshooting für Frauen am Freitag bis Sonntag: 8. - 10. Mai 2020

  • Hast du dich schon einmal dabei beobachtet, wie du selbst mit dir sprichst und wie du dich bewertest?
  • Vergleichst du dich oft mit anderen?
  • Kannst du dich selber akzeptieren wie du bist?
  • Was bedeutet «Schönheit» für dich?
  • Bist du bereit deine Werte und Normen zu betrachten und vielleicht kritisch zu hinterfragen?

 

Vielleicht findest du in diesem Workshop einen neuen Umgang mit diesen Themen, kannst Schätze heben oder sogar deine eigenen Grenzen sprengen! In der Gemeinschaft unter Schwestern unterstützten wir uns gegenseitig dabei, unsere eigene Grösse und Schönheit zu entdecken und zu leben.

 

Als Krönung dieses Workshops besteht die Möglichkeit in einem Fotoshooting kreativ zu werden und dich selbst auszudrücken und so sichtbar zu werden. (freiwillig).

 

 

Themen:

  • Körpertypen

Du lernst die Typenlehre des Ayurveda kennen und wie sie mit der Schönheit der Unterschiede umgeht.

 

  • Selbstliebe

Du lernst die Kunst der Selbstliebe, die du täglich üben und praktizieren kannst. Denn sie ist der Schlüssel zu allem anderen – zu einem erfüllten Leben, zu liebevollen Beziehungen, zu mehr Gesundheit und Lebensfreude. Bist du bereit, deine beste Freundin zu werden?

 

  • Körperliebe

Wir sprechen darüber, wie ich meinen Körper lieben und ehren kann und was für einer Beziehung ich zu mir, meinen Falten und Rundungen stehe. Kann ich sie annehmen und umarmen?

 

  • Schönheit

Wir beschäftigen uns mit der Frage wie Schönheit definiert wird und wer sie bestimmt. Was finde ich an anderen schön und wann fühle ich mich schön?

 

  • Schwesternschaft

Du kannst in dieser Gruppe die unbändige Kraft von achtsamen und wohlwollenden Frauen erleben. Vielleicht gibt es in dir eine tiefe Sehnsucht nach Schwestern und du träumst von einer neuen Kultur? Welche Vorbilder wollen wir unseren Töchtern und jungen Frauen sein?

 

  • Sichtbarkeit

Den meisten von uns fällt es schwer, uns in unserer ganzen Schönheit, Grösse oder gar Verletzlichkeit zu zeigen und uns mit unseren Geschenken sichtbar zu machen. Hier kann ein guter Ort sein, dies zu üben. Wie kannst du dich kreativ ausleben und deine Geschenke in die Welt bringen?

 

Über die Methoden:

Wir sitzen nicht nur zusammen und „reden darüber“. Es wird Austausch und Gespräche geben, doch wir legen den Fokus auf die direkte (verkörperte) Erfahrung. Viele der Übungen sind interaktiv und enthalten Ausdruck, Bewegung und respektvolle Berührung. Die Arbeit ist inspiriert von der Yogini Tradition, der Arbeit in den Frauenkreisen, dem Tantra, (inneren, tantrischen) Yoga, dem Tanz, neusten wissenschaftlichen Forschungen und meiner langjährigen und tiefgründigen Exploration dieser Themen...

 

Du bist eingeladen, dich im Kreis der Frauen genauso zu zeigen, wie du bist. Wir müssen nirgendwohin gelangen und nichts erreichen. Es geht um ein Zurücklehnen, in dem, was du wirklich bist und um das Zurückkehren zu dir selber.

 

Weisst du eigentlich wie schön du bist?

 

 

Informationen:

Datum: Freitag bis Sonntag: 8. - 10. Mai 2020

Zeiten: Freitag 19.00 – 21.30 Uhr / Samstag & Sonntag: 10.00 - ca. 17.00 Uhr

Ort: Bern

Freitag und Samstag: Im Kursraum

Sonntag: Outdoor bei gutem Wetter

Kosten: Frühbucher bis CHF 490.- bis 15. April 2020, danach CHF 550.-

Inkl. ein persönliches Foto und eine Fotogalerie (sofern gewünscht)

Leitung: Esther Greter www.kaliayoga.ch und Mona Eicher www.seelenleuchten.ch

Infos: esther@kaliayoga.ch / 078 800 70 33

Anmeldung: Bitte melde dich HIER an.

 

Die Teilnehmerzahl auf 8 Teilnehmerinnen begrenzt, melde dich deshalb frühstmöglich an.

 

Hinweis: Die Fotografin wird, sofern gewünscht, alle Teilnehmerinnen fotografieren. Es besteht jedoch kein Anspruch und keine Garantie auf ein bestimmtes Ergebnis, da der Verlauf des Workshops und des Photoshootings immer sehr dynamisch ist und verbunden ist mit dem Moment dem Wetter und der Interaktion unter/zwischen den Teilnehmerinnen.

 

-------------------------

 

Weisst du eigentlich, wie schön du bist?

 

"Ich glaube nicht, meine Liebe.

 

Denn wenn du von Gott sprichst,

Sehe ich Scharen mit wilden, bunten Fahnen,

Deinem Geist und deinem Herz entströmen,

die in jeden Winkel der Welt

wunderbare und geheime Botschaften hinaustragen

 

Ich sehe Heilige in den Bergen

Hunderte von Meilen entfernt

Sich von dem Wunder der Klänge verneigten,

Die von deinen einfachsten Worten

Zu Licht entflammen.

 

Erzähl mir von deiner Mutter,

Deinen Cousinen und deinen Freunden.

 

Sprich mir von den Eichhörnchen und Vögeln, die du kennst,

Wecke die Scharen deiner Nachtigallen auf,

Lass sie wild und frei gen Himmel steigen.

 

Und beginne, zu Gott zu singen.

Lass uns alle beginnen, zu Gott zu singen.

Weißt du, wie schön du bist?

Ich glaube nicht, eine Liebe,

 

Doch Hafiz

Könnte dich auf eine Bühne stellen

Und dich für immer verehren."

Hafiz

In-The-Eyes-Of-Love

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.