Du bist genug

Eines Tages hörte ich Shantimayi in einem Satsang sagen: «Be kind to yourself.» Ein Stich in meinem Herzen, Tränen in meinen Augen. Die Nachricht landete tief in meinem Inneren. Ist es nicht genau das, wonach ich mich so gesehnt hatte? Wieso nicht einfach lernen, gut zu mir selber zu sein? Mich selber zu lieben statt mich immer zu rügen, immer rumzutreiben und nie zufrieden zu sein, mit dem was ich war.

 

Wie konnte ich auf eine friedliche Welt hoffen, wenn ich selber doch im Krieg mit mir selber war?

Mein ganzes Leben war ich eine Kriegerin. Ich wollte was bewirken, wollte die Welt verändern. Ich war von der Gerechtigkeit überzeugt und wurde so unglaublich wütend, wenn ich Ungerechtigkeiten sah. Ich konnte so unglaublich wütend werden.

Noch immer ist mein tiefster Wunsch, dass alle Menschen gesund, glücklich und erfüllt sind und Frieden im Herzen tragen. Und noch immer werde ich manchmal wütend. Doch etwas hat sich grundlegend geändert. Ich erinnere mich immer wieder an Shantimayis Worte.

 

Bisher war ich nie war gut genug. Immer waren die anderen kreativer und genialer. Nie schaffte ich alles, was ich mir vornahm. Immer wieder regte ich mich so über mich selber auf. Wieso hatte ich jetzt schon wieder diesen Bullshit rausgelassen und nicht was gescheiteres gesagt? Wieso habe ich diesen Moment jetzt nicht besser genutzt und bin nur rumgehängt? Wieso konnte ich nicht mit Menschen in Beziehung treten und fühlte mich oft so alleine? Wieso war ich nicht die extrovertierte Schönheit, die mit allen gleich in Kontakt kam und auf allen Partys im Mittelpunkt stand? Wieso schaute ich immer andere Menschen an und dachte, so wie sie sein zu müssen? Wieso denke ich immer wieder, dass ich erst noch diese oder die andere Ausbildung brauche, bevor ich endlich durchstarten kann?

 

An der Wurzel gepackt sind das alles Strategien, um meine eigene Grösse abzulehnen. Es sind diese Anteile in mir, die sich total davor fürchten, sich zu zeigen und zu strahlen. Sie sabotieren mein ganzes Leben.

Auch heute zeigen sich diese Muster immer mal wieder. Doch heute kann ich mich meisten dafür lieben, kann akzeptieren, dass es nun halt mal so ist. Und ich kann mich trotzdem zeigen, kann trotzdem meine Träume leben und trotzdem glauben, dass ich liebenswert bin.

Und ich nehme dies sehr ernst, denn ich habe erlebt, dass die Selbstliebe die Grundlage jedes Erfolges und Weiterkommens in meinem Leben ist. Egal ob in der berufliche Entwicklung, in der Partnerschaft oder in der Familie, alles baut darauf auf, wie sehr ich mich selber lieben und akzeptieren kann.

 

Denn wie sollen wir  eine bessere Welt erschaffen, wenn wir selber uns nicht akzeptieren können?

Wie sollen wir unsere einzigartigen Geschenke mit der Welt teilen und unser volles Potential entfalten, wenn wir immer denken, dass wir anders sein sollen?

Wie sollen wir unsere volle Grösse leben, wenn uns selber nicht gut genug sind?

Wie sollen wir unsere Partner lieben können, wenn wir uns selbst nicht mögen?

Wie sollen wir uns für Frieden einsetzen, wenn wir mit uns selber auf Kriegsfuss stehen?

 

Und genau da wollen wir ansetzen. Wir wollen alle unsere unbewussten Aspekte ans Licht bringen. Wir wollen herausfinden, was uns daran hindert, voll und ganz uns selber zu sein. Und wir wollen uns gegenseitig dabei unterstützen, endlich in jeder Zelle von uns zu integrieren, dass wir gut genug und liebenswert sind. Genau so wie wir sind.


DIE KUNST SICH SELBST ZU LIEBEN
Workshop am 26. Mai 2019 in Bern 10.00 - 17.00 Uhr
Stell dir vor: Es gibt nichts zu tun. Einfach dich selbst sein. Es dir gut gehen lassen. Dich entspannen, tanzen, singen, lachen, massieren. Und dabei beobachten, wie sich die Liebe zu dir selber wie eine zarte Knospe entfalten darf...
Bist du bereit für die Liebesgeschichte deines Lebens?

Alle Infos hier!

 

Du kannst dich auf Hier KOSTENLOS für einen dreiteiligen Minikurs zur Selbstliebe anmelden:
• Das grosse SELBSTLIEBE-QUIZ: Fragen an und über dich selbst.
• EBOOK: «DER GOODBYE FIESES MÄDCHEN-GUIDE» für mehr Selbstliebe.
• Eine Herzmeditation für die Kultivierung der Liebe in deinem Herzen.

Warrior-Kali-Kopie

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.